spacer
spacer search

HPGC Garstnertal
fliegen wo`s am schönsten ist

Search
spacer
Demnächst:
Keine Termine
header
Main Menu
Home
Fluggelände
Kalender
Bilder Galerie
Wettbewerbe
« < Dezember 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Administrator
Mitglieder Login
Zugang zu den Mitgliederbereichen
-----------------------------





Passwort vergessen?
 
Home

Staatsmeisterschaft und Landesmeisterschaft 2012
Dienstag, 12. Juni 2012

Vom 7.-10.6. fand in Greifenburg die Staatsmeisterschaft der Kategorien FAI 1 & 5 statt. Mit dabei waren auch Andi, Friedl und Jürgen. Andi übernahm die Auswertung des Wettbewerbs. Die anderen zwei versuchten ihr Glück im Wettbewerb. Jedoch spielte das Wetter mal wieder nicht so mit wie es sollte.
Somit war letztendlich nur ein Durchgang am Donnerstag möglich. Nach zwei Wendepunkten im Drautal gings anschließend noch rüber in Gailtal zur Windischen Höhe und wieder zurück über eine Wende (Gerlamoos) ins Goal in Greifenburg.
Als Schlüsselstelle stellte sich wie erwartet die Querung Richtung Weißensee heraus, was dann auch Friedl und Jürgen zum Verhängnis wurde (Ergebnisse). Am Freitag wäre unter Umständen noch ein kurzer Task möglich gewesen, dieser wurde aber aufgrund schlechter Prognosen dann doch abgebrochen.
Samstag und Sonntag kam dann endgültig das regnerische Wetter in Greifenburg an und an ein Fliegen war nicht mehr zu denken.
Somit gabs also auch keine gültige Staatsmeisterschaft, diese wird dann im Rahmen des Best of Diedams vom 22.-24.6. abgehalten oder am Ersatztermin in Greifenburg im Juli.

 staatsmeisterschaft 2012.jpg

Mittlerweile wurde auch ein Termin für die Landesmeisterschaft gefunden. Diese findet heuer vom 28.-29.Juli am Feuerkogel bzw. Loser statt und wird von Volker Kastenhuber organisiert.
Dort hoffentlich mit etwas mehr Wetterglück.

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 12. Juni 2012 )
 


Streckenfliegen
Samstag, 12. Mai 2012

Es tut sich wieder was am Sender Kleinerberg. Nach erfolgreicher Schneeräumung ist unser Flugberg wieder befliegbar. Auch der Landeplatz, insbesondere die Abbaufläche, sind wieder Top in Schuss. Vielen Dank dafür an unsere Modellflieger-Kollegen.

garstnertal.jpg 

In der vergangenen Woche sind bereits einige gute Strecken geflogen worden. Allen voran Martin mit seinem Atos VR. Genaueres zu den Flügen findet ihr unter xc.dhv.de

Bilder dazu gibts in der Webgallerie >>

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 12. Juni 2012 )
 


Dutch Open 2012 in Aflenz
Sonntag, 18. März 2012

Vom 27.Mai bis 2.Juni findet in Aflenz die Dutch Open 2012 (HG) statt. Mehr Infos >>

 


Tag 7 Manilla
Donnerstag, 8. März 2012
Aufgrund unsicherer Wetterbedingungen wird die Auffahrt zweimal verschoben. Bei Wolkenbedecktem Himmel machen wir uns startbereit. Langezeit spielt sich alles auf Startplatzhöhe ab und nur wenige Piloten schaffen es zu Überhöhen. Bei über 40 Piloten wirds ganz schön eng. Mit einigen anderen erwische ich eine gute Thermik und kann auf 1300m aufdrehen. Mit Rückenwind gehts Richtung erster Wende. Es zieht bereits Regen herein. Gemeinsam finden wir nach einem langen Gleitflug Thermik und können wieder Höhe machen. Nach einem weiteren Gleitflug stehen dann alle am Boden. Konrad Loten aus Neuseeland, kann auch am letzten Tag vor Jonny bleiben und gewinnt den Wettbewerb. Dritter wird John Smith, ebenfalls Neuseeland.Leider war die ganze Woche nie richtig gutes Streckenflugwetter, allerdings konnten wir jeden fliegen. Morgen gehts weiter Richtung Brisbane und Gold Coast. Es bleiben noch knapp drei Wochen,dann gehts wieder nachhause.

...hatte ganz vergessen den Artikel noch reinzustellen...sorry!

Beste Grüße aus Manilla, Jürgen

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 8. März 2012 )
 


Tag 5 & 6 Manilla
Freitag, 24. Februar 2012

Tag 5: Bei einem 100km Task und bei schwierigen Bedingungen lande ich in unzugänglichem Gebiet, mit vielen anderen Piloten, am Fuß des Bergs. Die Bedingungen sahen auf jeden Fall sehr viel besser aus als es dann wirklich war. Drei Piloten kommen ins Ziel - starke Leistung.


Tag 6: Bereits beim Briefing erfahren wir, dass dieser Tag thermisch schwächer wird als der Vortag. Am Startplatz angekommen ist der Himmel strahlend blau, was sich auch während der nächsten Stunden nicht ändert. Ausgeschrieben wird ein 80km Task. Nachdem die ersten Toppiloten starten und Probleme haben die Startplatzhöhe zu halten ist klar, dass dies keine leichte Aufgabe wird. Wolfi erwischt den Start perfekt und kann gleich Höhe machen. Einige wenige kommen gut weg und fliegen ab, mit Rückenwind Richtung erste Wende. Nach langem abwarten starte auch ich. Nach langer Suche finde ich, bereits tief, eine Thermik die mich auf 1800m bringt. Mit dieser Höhe fliege ich auch los Richtung Flachland. Dort kann ich nochmals Höhe rausholen und fliege weiter zu einer kleinen Hügelkette. Leider komm ich wiederum tief an. Aufgrund des Rückenwinds kann ich aufsoaren und anschließend in leichter Thermik noch etwas Höhe machen. Allerdings zu wenig um weiterzufliegen. Eine zweite Möglichkeit bietet zwar Landemöglichkeiten aber keine Zufahrtsmöglichkeit. Nach einer eher aufwendigen Rückholaktikon gestern und 2km Drachenschleppen querfeldein durch die Paddocks, vermeide ich das heute und lande nach 23km. Ins Ziel kommen 8 Piloten, auch Wolfi Siess. Morgen sieht das Wetter sehr unsicher aus.


Letzte Aktualisierung ( Freitag, 24. Februar 2012 )
 


<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 91 - 105 von 243
spacer
Sponsoren:

logo_grs.jpg


logo_optima.jpg


fs-hinterstoder.jpg


nova_logo_pp_small.jpg


logo sperlhof.gif


raiba logo resize.jpg

... vielen Dank

für Ihre Unterstützung ! 

Besucher
Heute483
Gestern1714
Gesamt884234

Derzeit Online:

 
© 2017 HPGC Garstnertal
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer